• Anwaltskanzlei Weiß & Partner

    Katharinenstraße 16
    73728 Esslingen

    0711 - 88 241 006
    0711 - 88 241 009
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Achtung bei eBay Werbung 100 Auktionen von privaten Anbietern 0 Cent Angebotsgebühr

Oder: Wie aus einem gutgläubigen Privatverkäufer aufgrund einer Werbeaktion ein gewerblicher und abmahngefährdeter Verkäufer werden kann.


Gerade haben wir im Radio eine Werbung der Handelsplattform eBay zur Kenntnis nehmen müssen, dass bei bis zu 100 Auktionen von privaten Anbietern am Wochenende null Cent Angebotsgebühr anfallen.

 Derartige Werbeaktionen seitens eBay hat es auch in der Vergangenheit bereits öfters gegeben. Beispiel:

  ebay Werbung

Schnell wird so aus einem „privaten“ Anbieter ein „gewerblicher“ Verkäufer. Und das mit „Unterstützung“ und auf werbliche Aufforderung von eBay. Abmahnungen drohen!

Das sagen die Gerichte zur Unternehmereigenschaft:

Unternehmereigenschaft vom OLG Hamburg bejaht bei 242 Bewertungen innerhalb von zwei Jahren und der zusätzlichen Werbung mit "tonnenweise Hardware" (OLG Hamburg Az.: 5 W 7/07 );

150 Bewertungen können für die Annahme eines gewerblichen Handelns nicht ausreichend sein, wenn das einzelne Geschäft eindeutig als privat einzustufen ist (Amtsgericht Gmünden Az.: 10 C 1212/03);

68 Verkäufe innerhalb von acht Monaten stellen einen Grenzbereich dar, in dem sowohl ein privates, wie auch ein geschäftliches Handeln möglich erscheint (OLG Frankfurt Az.: 6 U 149/04);

41 Transaktionen bei eBay bieten keinen Anlass für den Rückschluss auf eine gewerbliche Tätigkeit (Landgericht Hof Az.: 22 S 28/03);

Unternehmereigenschaft bejaht bei 40 Verkäufen vom zum Teil gleichartigen Produkten und wenn ein Versand ins Ausland angeboten wird (OLG Zweibrücken Az.: 4 U 210/06);

Unternehmereigenschaft bejaht bei 10 neuen Markenartikeln im Marktsegment Bekleidung (LG Frankfurt Az.: 2/03 O 192/07);

Unternehmereigenschaft auch bei 4 Kindern und dem Angebot von 80 Artikeln im Monat bejaht (LG Berlin vom 05.09.2006 Az.: 103 O 75/06);

Unternehmereigenschaft bei über 250 Verkäufer in 31 Monaten und dem Status Powerseller bejaht (Landgericht Mainz Az.: 3 O 184/04; OLG Koblenz Az.: 5 U 1145/05);

Unternehmereigenschaft bei 25 Verkäufen innerhalb von 2 Monaten bejaht, wenn Ankauf zum Zwecke des Verkaufs erfolgt (LG Hanau Az.: 5 O 51/06);

Unternehmereigenschaft bejaht, wenn bei eBay 39 Verkäufe innerhalb eines Zeitraums von fünf Monaten erfolgen (Landgericht Berlin Az: 103 U 149/01);

Unternehmereigenschaft bei 50 Auktionen bejaht, wenn eigene Allgemeine Geschäftsbedingungen und ein Powersellerstatus vorliegen (OLG Frankfurt Az.: 6 W 54/04);

Verkauf von 15 Festplatten pro Monat lässt auf gewerbliche Tätigkeit schließen (OLG Hamm, Urteil vom 21.08.2012, Az. I-4 U 114/12)

Ihr Ansprechpartner

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.

Wir in den Medien...

Anwaltskanzlei Weiß & Partner
Katharinenstraße 16
73728 Esslingen

0711 - 88 241 006
0711 - 88 241 009
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wenn Sie mit uns in Kontakt treten möchten, können Sie gerne dieses Formular benutzen. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.

1000 Zeichen verbleibend
Dateien hinzufügen
E-Mail: kanzlei@ratgeberrecht.eu, Telefon: 004971188241006
Katharinenstraße 16, 73728, Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland
Google+