• Anwaltskanzlei Weiß & Partner

    Katharinenstraße 16
    73728 Esslingen

    0711 - 88 241 006
    0711 - 88 241 009
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Abmahnung Jonny Hoffmann durch Kanzlei Vogel & Michelaschwili


Herr Jonny Hoffmann, Berlin, lässt derzeit wettbewerbsrechtliche Abmahnungen durch die Kanzlei VOGEL & MICHELASCHWILI GbR im Bereich von Herren- und Damenbekleidung aussprechen. Herr Jonny Hoffmann handelt unter dem EBay-Händlername "jonny-number-one"  auf der Handelsplattform eBay.

Abgemahnt werden unterschiedliche Verstöße wie z.B. die Werbung mit „Ladenpreis" u.a..

In dem uns vorliegenden Fall können wir nicht empfehlen, die seitens der Kanzlei VOGEL & MICHELASCHWILI GbR aus Berlin im Auftrag des Herrn Jonny Hoffmann mit der Abmahnung übersandte Unterlassungserklärung auf Grund ihrer zu ungenauen Formulierung und der Tatsache, dass die Unterlassungserklärung viel zu weit gefasst ist, ohne entsprechende Änderungen zu unterschreiben.

Auffallend sind auch entsprechende Ähnlichkeiten mit den Abmahnungen des Herrn Roger Hoffmann der ebenso durch die Kanzlei VOGEL & MICHELASCHWILI GbR vertreten wird.


Abmahnung erhalten? Wir beraten Sie sofort!

Unsere Anwälte stehen Ihnen gerne für ein erstes kostenloses Orientierungsgespräch zur Verfügung.

Ihr Ansprechpartner

Kommentare (7)

  • Rechtsanwalt Frank Weiß

    26 April 2012 um 11:51 |
    Uns liegt erneut eine wettbewerbsrechtliche Abmahnung des Herrn Jonny Hoffmann, Berlin, durch die Kanzlei Vogel & Michelaschwili im Bereich von Herren- und Damenbekleidung vor.

    Mit der Abmahnung werden unterschiedliche Verstöße wie die Werbung mit „Ladenpreis" oder die fehlerhafte Verwendung der sog. 40-EUR-Klausel geltend gemacht.

    Der Abmahnung des Herrn Jonny Hoffmann liegt eine strafbewehrte Unterlassungserklärung bei. Weiter wird die Erstattung der Rechtsanwaltsgebühren in Höhe von 555,60 EUR gefordert (Gegenstandswert 7.500 EUR).

    In dem uns vorliegenden Fall können wir nicht empfehlen, die seitens der Kanzlei Vogel & Michelaschwili aus Berlin im Auftrag des Herrn Jonny Hoffmann mit der Abmahnung übersandte Unterlassungserklärung auf Grund ihrer zu ungenauen Formulierung und der Tatsache, dass die Unterlassungserklärung viel zu weit gefasst ist, ohne entsprechende Änderungen zu unterschreiben.

    antworten

  • Rechtsanwalt Frank Weiß

    24 Oktober 2011 um 10:14 |
    Uns liegt eine einstweilige Verfügung des Landgerichts Dortmund vor. Wieso Herr Jonny Hoffmann seinen Antrag auf Erlass einer einstweiligen Verfügung gerade zu diesem Gericht gestellt hat, ist nicht nachzuvollziehen. Keiner der Beteiligten hat einen Bezug zu diesem Gericht.

    Das Gericht hat den Streitwert mit 10.000 EUR bemessen (Werbung mit „Ladenpreis" und die fehlerhafte Verwendung der sog. 40-EUR-Klausel).

    Der einstweiligen Verfügung liegt eine Gewerbeanmeldung des Herr Jonny Hoffmann bei, aus der hervorgeht, dass Herr Jonny Hoffmann sein Gewerbe zum 01.03.2011 angemeldet hat.

    antworten

  • Rechtsanwalt Frank Weiß

    07 Oktober 2011 um 10:53 |
    Uns liegt eine weitere Abmahnung des Herrn Jonny Hoffmann, Berlin, durch die Kanzlei Vogel & Michelaschwili im Bereich von Herren- und Damenbekleidung vor. Herr Jonny Hoffmann handelt unter dem EBay-Händlername "jonny-number-one " auf der Handelsplattform eBay.

    Abgemahnt werden unterschiedliche Verstöße wie die Werbung mit „Ladenpreis" oder die fehlerhafte Verwendung der sog. 40-EUR-Klausel.

    Der Abmahnung des Herrn Jonny Hoffmann liegt eine strafbewehrte Unterlassungserklärung bei, die ein Vertragsstrafeversprechen in Höhe von 5.001 EUR vorsieht. Weiter wird die Erstattung der Rechtsanwaltsgebühren in Höhe von 555,60 EUR gefordert (Gegenstandswert 7.500 EUR).

    In dem uns vorliegenden Fall können wir nicht empfehlen, die seitens der Kanzlei Vogel & Michelaschwili aus Berlin im Auftrag des Herrn Jonny Hoffmann mit der Abmahnung übersandte Unterlassungserklärung auf Grund ihrer zu ungenauen Formulierung und der Tatsache, dass die Unterlassungserklärung viel zu weit gefasst ist, ohne entsprechende Änderungen zu unterschreiben.

    antworten

  • Rechtsanwalt Alexander F. Bräuer

    06 Oktober 2011 um 09:09 |
    Uns liegt eine weitere wettbewerbsrechtliche Abmahnung des Herrn Jonny Hoffmann, Berthelsdorfer Straße 2, 12043 Berlin, vertreten durch die Rechtsanwälte Vogel & Michelaschwili, Berlin, vor.

    Gegenstand dieser Abmahnung ist erneut ein eBay-Angebot im Marktsegment

    - Bekleidung (Damen- und Herrenbekleidung).

    Diesmal läßt Herr Jonny Hoffmann beanstanden:

    - Werbung mit dem Begriff "Ladenpreis".

    Der Abgemahnte wird dazu aufgefordert, eine strafbewehrte Unterlassungserklärung abzugeben. Der Abmahnung liegt eine solche im Entwurf durch Frau Rechtsanwältin Violetta Michelaschwili vorformulierte "Verpflichtungs- und Unterlassungserklärung" bei, nach der eine Vertragsstrafe in Höhe von 5.001,00 EUR zugunsten des Herrn Jonny Hoffmann versprochen werden soll.

    Weiter sollen darin die Abmahnkosten in Form von Nettorechtsanwaltsgebühren in Höhe von 411,30 EUR aus einem Gegenstandswert von 5.000,00 EUR anerkannt werden.

    Im übrigen kann auf unsere bisherigen Ausführungen verwiesen werden.

    antworten

  • Rechtsanwalt Frank Weiß

    04 Oktober 2011 um 10:06 |
    Uns liegt eine weitere Abmahnung des Herrn Jonny Hoffmann, Berlin, durch die Kanzlei Vogel & Michelaschwili im Bereich von Herren- und Damenbekleidung vor. Herr Jonny Hoffmann handelt unter dem EBay-Händlername "jonny-number-one " auf der Handelsplattform eBay.

    Abgemahnt werden unterschiedliche Verstöße wie z.B. die Werbung mit „Ladenpreis" oder die fehlerhafte Verwendung der sog. 40-EUR-Klausel.

    Der Abmahnung des Herrn Jonny Hoffmann liegt eine strafbewehrte Unterlassungserklärung bei, die ein Vertragsstrafeversprechen in Höhe von 5.001 EUR vorsieht. Weiter wird die Erstattung der Rechtsanwaltsgebühren in Höhe von 555,60 EUR gefordert (Gegenstandswert 7.500 EUR).

    In dem uns vorliegenden Fall können wir nicht empfehlen, die seitens der Kanzlei Vogel & Michelaschwili aus Berlin im Auftrag des Herrn Jonny Hoffmann mit der Abmahnung übersandte Unterlassungserklärung auf Grund ihrer zu ungenauen Formulierung und der Tatsache, dass die Unterlassungserklärung viel zu weit gefasst ist, ohne entsprechende Änderungen zu unterschreiben.

    antworten

  • idur75

    27 September 2011 um 09:05 |
    Ahhhhhhhhhhh!

    Ich sehe gerade, dass ich mit meiner Abmahnung von Jonny Hoffmann von den Rechtsanwälten Vogel & Michelaschwili nicht alleine bin.

    Gibt es noch weitere Abgemahnte? Ich würde mich gern über Herrn Hoffmann und seine Rechtsanwältin Violette Michelaschwili austauschen.

    Bitte meldet euch unter:

    antworten

  • Rechtsanwalt Frank Weiß

    26 September 2011 um 12:40 |
    Uns liegt eine weitere Abmahnung des Herrn Jonny Hoffmann, Berlin, durch die Kanzlei Vogel & Michelaschwili im Bereich von Herren- und Damenbekleidung vor. Herr Jonny Hoffmann handelt unter dem EBay-Händlername "jonny-number-one " auf der Handelsplattform eBay.

    Abgemahnt werden unterschiedliche Verstöße wie z.B. die Werbung mit „Ladenpreis" oder die fehlerhafte Verwendung der sog. 40-EUR-Klausel.

    Der Abmahnung des Herrn Jonny Hoffmann liegt eine strafbewehrte Unterlassungserklärung bei, die ein Vertragsstrafeversprechen in Höhe von 5.001 EUR vorsieht. Weiter wird die Erstattung der Rechtsanwaltsgebühren in Höhe von 555,60 EUR gefordert (Gegenstandswert 7.500 EUR).

    In dem uns vorliegenden Fall können wir nicht empfehlen, die seitens der Kanzlei Vogel & Michelaschwili aus Berlin im Auftrag des Herrn Jonny Hoffmann mit der Abmahnung übersandte Unterlassungserklärung auf Grund ihrer zu ungenauen Formulierung und der Tatsache, dass die Unterlassungserklärung viel zu weit gefasst ist, ohne entsprechende Änderungen zu unterschreiben.

    antworten

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.

Wir in den Medien...

Anwaltskanzlei Weiß & Partner
Katharinenstraße 16
73728 Esslingen

0711 - 88 241 006
0711 - 88 241 009
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wenn Sie mit uns in Kontakt treten möchten, können Sie gerne dieses Formular benutzen. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.

1000 Zeichen verbleibend
Dateien hinzufügen
E-Mail: kanzlei@ratgeberrecht.eu, Telefon: 004971188241006
Katharinenstraße 16, 73728, Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland
Google+