• Anwaltskanzlei Weiß & Partner

    Katharinenstraße 16
    73728 Esslingen

    0711 - 88 241 006
    0711 - 88 241 009
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Abmahnung Nike International Ltd. Kanzlei Salans

Abmahnung Nike International Ltd. durch die Kanzlei Rechtsanwälte und Steuerberater Salans


Abmahnung Nike International Ltd. Kanzlei Salans

Die Nike International Ltd. lässt durch die Kanzlei Rechtsanwälte und Steuerberater Salans aus Frankfurt am Main markenrechtliche Abmahnungen aussprechen. Gegenstand der Abmahnung der Salans Rechtsanwälte ist die Behauptung einer Markenverletzung der Marken der Nike International Ltd. aus den U.S.A.:

Nike-Wortmarke „Nike
Nike-Bildmarke „Swoosh
Nike-Wortmarke „Just do it

Mit der Abmahnung der Nike International Ltd. durch die Kanzlei Rechtsanwälte und Steuerberater Salans wird die Verletzung der geschützten Marken durch die versuchte Einfuhr von Fälschungen/Plagiaten nach Art. 9 GMVO, §§ 4, 14 Abs. 1 und 2 Nr. 1, 3, Abs. 3 Nr. 2, 4 MarkenG sowie § 12 BGB behauptet.

Zumeist wird die Firma Nike International Ltd. durch eine Zollbeschlagnahme auf die markenrechtlichen Verstöße aufmerksam. Hierbei hat der Zoll bei der Einfuhr der Waren entsprechende Überprüfungen vorgenommen und festgestellt, dass es sich bei den eingeführten Waren wohlmöglich um Produktfälschungen/Plagiate handeln könnte.
Sollte der Zoll auch von Ihnen ein Paket einbehalten haben, sollten Sie sich umgehend und vor einer Äußerung über die Umstände des Falles rechtlich beraten lassen.

In der Abmahnung der Nike International Ltd. werden Unterlassungs- und Schadensersatzansprüche eingefordert. Nicht selten wird daneben noch ein Vernichtungsanspruch geltend gemacht.

In jedem Fall sollten Sie die Abmahnungen der Nike International Ltd. nicht auf die leichte Schulter nehmen. Durch falsche oder unüberlegte Handlungen können hier ganz erhebliche Kosten entstehen, die unter Umständen vermeidbar gewesen wären.

Insbesondere aufgrund der Tatsache, dass eine Unterlassungserklärung nach Unterschrift eine lebenslange Gültigkeit hat, sollte die Unterzeichnung einer solchen Unterlassungserklärung wohl überlegt sein. Wir raten generell dringend davon ab, mit der Abmahnung übersandte Unterlassungserklärungen unreflektiert zur Unterschrift zu bringen.

Ihr Ansprechpartner

abmahnung erhalten banner 716

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.

Wir in den Medien...

Anwaltskanzlei Weiß & Partner
Katharinenstraße 16
73728 Esslingen

0711 - 88 241 006
0711 - 88 241 009
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wenn Sie mit uns in Kontakt treten möchten, können Sie gerne dieses Formular benutzen. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.

1000 Zeichen verbleibend
Dateien hinzufügen
E-Mail: kanzlei@ratgeberrecht.eu, Telefon: 004971188241006
Katharinenstraße 16, 73728, Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland
Google+