• Anwaltskanzlei Weiß & Partner

    Katharinenstraße 16
    73728 Esslingen

    0711 - 88 241 006
    0711 - 88 241 009
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Abmahnung des Herrn Marco Ribbe lostlegends


Abmahnung Marco Ribbe lostlegends

Herr Marco Ribbe, Heilbronn, mahnt derzeit durch seinen Rechtsanwalt aus Möckmühl Händler auf der Handelsplattform ebay ab. Marco Ribbe handelt über seinen Onlineshop lostlegends.de mit Artikel der Esoterik des Mittelalters und Gothic.

Abgemahnt werden unterschiedliche Verstöße wie z.B angebliche Fehler in den AGB, angeblich fehlerhafte Klauseln innerhalb der Widerrufsbelehrung und angebliche Fehler gegen die Preisangabenverordnung.

Vorliegend können wir nicht empfehlen, die seitens des Rechtsanwalts im Auftrag des Marco Ribbe mit der Abmahnung übersandte Unterlassungserklärung ohne entsprechende Änderungen zu unterschreiben.


Ihr Ansprechpartner

abmahnung erhalten banner 716

Kommentare (11)

  • MR

    14 Mai 2018 um 07:46 |
    Ich kann mich leider allen Negativbewertungen nur anschließen.
    Nach Bestellung (1 Kleid in 2 Größen), bezahlte ich umgehend. Nach 3 Tagen die Nachricht, das Geld ist eingegangen (ich habe einen 10% Gutschein von einem Mittelalterfest Flyer verwendet). Ab da passierte erstmal nichts. Die Kleider wären nicht an Lager und müssten bestellt werden.
    2 Wochen nach Bestellung stand der Status auf 1 Größe lieferbar, 1 derzeit nicht lieferbar. Nach ein paar Tagen fragte ich nach per Mail, warum man mir nicht das eine Kleid zusenden würde. Als Antwort kam eine automatische, lange Bettelmail a la "bitte bewertet uns nicht schlecht. Wir tun unser Bestes und arbeiten bis tief in die Nacht". Gut, also griff ich zum Telefon und ließ das nicht lieferbare Kleid stornieren und das andere Kleid wurde in die Post gegeben. Es dauerte 3 Tage, dann war es da.
    Das Geld für das nicht lieferbare Kleid erhielt ich nicht, also erinnerte ich freundlich daran, dass ich gern mein Geld zurück haben möchte. Es dauerte wieder einige Tage, bis ich mein Geld zurückbekam. Allerdings nur in abgespeckter Form. Ich schrieb wieder wine Mail. Antwort: Der Rabattcoupon wäre nicht gültig und hätte so nie im Umlauf sein dürfen.
    Merke: bis zu dem Zeitpunkt wurde im ganzen Bestellvorgang nicht einmal auf diesen 10% Gutschein eingegangen. Es waren bereits 5 Wochen vergangen. Auf eine weitere Maiö von mir, dass ich gern mein ganzes Geld zurück haben möchte für das nicht gelieferte Kleid gab es bis dato keine Antwort.

    Ferner gehe ich davon aus, dass der Händler gute Bewertungen kauft. Anders kann ich mir die, im minutentakt, eingehenden und immer wieder überschwenglich positiven Bewertungen nicht vorstellwn. Dazwischen immer wieder sehr negative Aussagen und leider decken sich diese...

    antworten

  • Bs

    12 November 2017 um 20:22 |
    Wir habe uns im juli bzw August 2017 Gewandungen bestellt. Die Lieferung hat zum Grossteil gut funktioniert, auf manches mussten wir 2 Monate warten. Die Kleidung ist gut verarbeitet.
    Nun war es leider so, dass manches nicht passte und die Waren sofort mit dem Widerrufsformular retouniert wurden. Ich hab mich seither regelmässig (14tägig) , wie gebeten,..höflich per Mail bei dem Shop gemeldet und um die Überweisung gebeten...jetzt ist Nov.2017 und der Betrag wurde immer noch nicht überwiesen, lt. neuerlichen nachfragen geht das Anliegen in den nächsten Tage an die Buchhaltung....es geht um ca 275,- Eur

    antworten

  • Marcel

    16 Oktober 2017 um 00:42 |
    Ich hatte von Anfang an bis Ende nur Probleme.

    1. Lieferzeiten wurden enorm strapaziert, sodas es viele viel zu spät ankam.

    2. Unvollständige Lieferung.

    3. Größenangaben absolut falsch.

    4. Der Rücksendungsprozess war eine absolute bodenlose Frechheit. Nachdem ich nach einer Woche nichts gehört hatte, schrieb ich den sogenannten „Support“ an, dieser Meinte nur in kurzem Sätzen, dass nichts angekommen sei. Dann checkte ich die Trackingnummer, und es stand ganz klar drin, dass die Retoure vom Shop angenommen wurde und es stand sogar der genau Name der Person drin. Nachdem dieser „Shop“ dies auch gesehen hatte, sagte er, er könne erst das Geld zurück überweisen wenn das Paket gefunden wurde, irgendwo.

    Ich solle mich doch zwei Wochen gedulden, zudem vielen noch viele Unverschämtheiten in den Emails, Anschuldigungen und Unterstellungen.

    Nach dem ich Geduld hatte, meldet ich mich nach zwei Wochen noch einmal und erst mach erneuter Aufforderung wurde mir mein Geld ohne weitere Worte zurück übersiesen.

    Ich kann nur jeden warnen, dort einzukaufen!!!
    Ersparrt euch den Ärger mit diesen unverschämten Menschen und Frechheiten. Meine Sache hat fast 1 Monat gedauert, bevor ich mein Geld zurückbekommen habe. Und es war wahrlich nicht wenig Geld, was ich dort ausgegeben habe. Ich kann nur noch einmal warnen.

    antworten

  • LICHT

    15 September 2016 um 06:00 |
    lostlegendsmarcoribbefotograf.blogspot.de/

    antworten

  • Alina

    05 Dezember 2014 um 13:08 |
    Immer noch ne ganz miese Nummer: Bestellt man in seinem Onlineshop und gibt als Lieferadresse die Firma an, nimmt er die Sachen nicht zurück, da man als Firma bestellt hätte und somit kein Widerrufsrecht habe - Obwohl man natürlich für sich privat bestellt hat.

    antworten

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.

E-Mail: kanzlei@ratgeberrecht.eu, Telefon: 004971188241006
Katharinenstraße 16, 73728, Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland
Google+