• Anwaltskanzlei Weiß & Partner

    Katharinenstraße 16
    73728 Esslingen

    0711 - 88 241 006
    0711 - 88 241 009
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Falsche Filesharing- Abmahnung


Falsche Filesharing- Abmahnung

Es ist mal wieder so weit. Bereits in der Vergangenheit hatten wir mehrfach über derart plumpe wie dreiste Abzockversuche berichtet.

Derzeit finden sich wieder vermehr E-Mails im Posteingang, bei denen dem Empfänger „vorgeworfen“ wird auf pornografischen Internetseiten Filme konsumiert und dadurch Urheberrechte der angeblichen Rechteinhaber (diesmal LFP Video Group und M.I.C.M. MIRCOM) verletzt zu haben.

Dies ist natürlich, mit Verlaub, der völlige Schwachsinn. Solche E-Mails wie die Nachfolgende können Sie getrost löschen. In keinem Fall sollten Sie irgendwelche Zahlungen leisten.

Neben zahlreichen inhaltlichen Fehlern und völligem juristischen Nonsens wird in der „Abmahnung“ zudem nicht einmal Bezug auf einen konkreten Verstoß genommen. 

 

 


 

 

Betreff: Rechnung Nr. 76xxx

Sehr geehrte(r) Herr ,

Sie haben durch das Besuchen einer der nachfolgend aufgeführten Seiten fuxxxer.com, youporn.com, pornleche.com, pornhub.com, xvideos.com, xhamster.com, youjizz.com, eskimotube.com, biloporn.com und das Betrachten der dort angebotenen Videoclips mit pornografischen Inhalten gegen geltendes Urheberrecht sowohl in den USA als auch in Deutschland verstoßen. 

Dies ist eine Straftat und kann vom Lizenzinhaber des Films, aus dem der Auszug stammt, zur Anzeige gebracht werden. Der Film steht unter der Lizenz von LFP Video Group und M.I.C.M. MIRCOM International Content Management & Consulting Ltd.

Um von weiteren rechtlichen Schritten abzusehen (Strafrechtliche Verurteilung, Beauftragung eines Inkassounternehmens, Bußgeld, usw.) sowie die Sache so diskret wie möglich zu behandeln, haben die Linzenzinhaber uns, UK Online Advertising Ltd. beauftragt mit Ihnen in Kontakt zu treten und den Vorgang schnellstmöglich abzuwickeln. 

Der Lizenzinhaber ist bereit durch eine Einmalzahlung in Höhe von 18,79 Euro von weiteren strafrechtlichen Verfolgungen abzusehen und sich so außergerichtlich mit Ihnen zu einigen.

Sie werden daher aufgefordert, den Rechnungsbetrag innerhalb von 14 Tagen zu begleichen.

Den Rechnungsbetrag in Höhe von 18,79 Euro überweisen Sie auf nachfolgend angegebenes Konto des mit der Zahlungsabwicklung beauftragten Unternehmens:

Kontoinhaber: 24/7 Clearing Abrechnungssysteme GmbH

Konto-Nummer: 99 923 469

Bankleitzahl: 440 100 46

Bank:   Postbank

Für Zahlungen aus dem Ausland:

IBAN:  DE75 4401 0046 0099 9234 69 

BIC:  PBNKDEFF

 

Bitte tragen Sie als Verwendungszweck oben genannte Rechungsnummer ein.

 

Hochachtungsvoll

 

UK Online Advertising LTD

311 Shoreham Street

Sheffield - South Yorkshire

S2 4FA England

Company No.: 08139950

Internet: uk-online-adv.com

Email:   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

 

Die Die Anzeichen für gefälschte urheberrechtliche Abmahnungen per E-Mail

Ihr Ansprechpartner

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.

Wir in den Medien...

Anwaltskanzlei Weiß & Partner
Katharinenstraße 16
73728 Esslingen

0711 - 88 241 006
0711 - 88 241 009
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wenn Sie mit uns in Kontakt treten möchten, können Sie gerne dieses Formular benutzen. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.

1000 Zeichen verbleibend
Dateien hinzufügen
E-Mail: kanzlei@ratgeberrecht.eu, Telefon: 004971188241006
Katharinenstraße 16, 73728, Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland
Google+