Abmahnung des Daniel Giersch über die Kanzlei Preu, Bohlig & Partner

Herr Daniel Giersch mahnt derzeit über die Kanzlei Preu, Bohlig & Partner gewerblicher Anbieter in Deutschland ab, die Handys/Smartphones des Typs "Apple iPhone 3GS" verkaufen und auf denen Email-Dienstleistungen unter dem Zeichen "GMail" angeboten werden.


Herr Daniel Giersch setzt seine Markenrechte bereits seit Jahren erfolgreich durch. So auch als Google seinen E-Maildienst unter „Gmail“ starten wollte. Nach einem langjährigen Rechtsstreit wurde der Start des E-Maildienst unter „Gmail“  in Deutschland durch Herrn Daniel Giersch verhindert. Herr Daniel Giersch setzte so erfolgreich die Namensänderung des Dienstes in “Googlemail” in Deutschland durch.


Nun mahnt Herr Daniel Giersch Email-Dienstleistungen auf Apple iPhone 3GS ab, da Herr Giersch hierin einen Verstoß gegen seine eingetragene Marke "G-Mail" sieht.


Aufgrund des erheblichen Risikos können wir in diesem Fall nicht dazu raten, die seitens der Kanzlei Preu, Bohlig & Partner  im Auftrag des Herrn Daniel Giersch vorgefertigte strafbewehrte Unterlassungserklärung ohne vorherige Änderung abzugeben.


0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)

Kommentare (1)

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.

Wir in den Medien...