• Anwaltskanzlei Weiß & Partner

    Katharinenstraße 16
    73728 Esslingen

    0711 - 88 241 006
    0711 - 88 241 009
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zulässige Einschränkung der Pressebildberichterstattung


Veranstalter kultureller Aufführungen (Theater und Opern) dürfen ein pauschales Fotografierverbot aussprechen, das während der Aufführungen einzuhalten ist. Das Recht, Operanaufführungen zu fotografieren, kann, so das Urteil des Oberverwaltungsgerichts für das Land Nordrhein-Westfalen, nicht aus einem presserechtlichen Auskunftsanspruch und nicht aus der im Grundgesetz geschützten Presse- und Informationsfreiheit abgeleitet werden. Das Gericht sieht es als zulässig an, wenn Journalisten sich denselben Verhaltensregeln unterwerfen müssen, die die Oper von anderen Besuchern im Interesse einer ungestörten Veranstaltung und Rücksichtnahme auf die berechtigten Belange der Darsteller verlangt.

Urteil des OVG Nordrhein-Westfalen vom 13.03.2013

5 A 1293/11


Ihr Ansprechpartner

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.

E-Mail: kanzlei@ratgeberrecht.eu, Telefon: 004971188241006
Katharinenstraße 16, 73728, Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland
Google+