• Anwaltskanzlei Weiß & Partner

    Katharinenstraße 16
    73728 Esslingen

    0711 - 88 241 006
    0711 - 88 241 009
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wohnungseigentum: Neuanstrich kann bauliche Veränderung darstellen


Wenn der Gesamteindruck eines Gebäudes durch einen Neuanstrich einer Wohnanlage verändert wird, geht dies über eine bloße Instandsetzung hinaus. In einem solchen Fall handelt es sich um bauliche Veränderungen, welche von Wohnungseigentümern nur mit einem einstimmigen Abstimmungsergebnis beschlossen werden können. Dies erklärte das Landgericht (LG) in München bezüglich einer Änderung in der Farbgebung einer Hausfassade. Ein ursprünglich gelber Anstrich wurde in eine orange Farbgebung mit auffälligen Streifen umgewandelt.

Urteil des LG München I vom 20.09.2012

36 S 1982/12

ZMR 2013, 137


Ihr Ansprechpartner

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.

E-Mail: kanzlei@ratgeberrecht.eu, Telefon: 004971188241006
Katharinenstraße 16, 73728, Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland