• Anwaltskanzlei Weiß & Partner

    Katharinenstraße 16
    73728 Esslingen

    0711 - 88 241 006
    0711 - 88 241 009
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ehenamen nach erfolgter Eheaufhebung


Außer der Möglichkeit einer Ehescheidung sah der Gesetzgeber in manchen Fällen auch eine so genannte Eheaufhebung vor. 

Zu den Gründen für eine solche Aufhebung, welche im Ehegesetz geregelt sind, gehört unter anderem der Irrtum über wesentliche Beschaffenheiten des Ehegatten, die vor der Eheschließung nicht bekannt waren und die im Falle des Bekanntwerdens dazu geführt hätten, dass die Ehe nicht geschlossen worden wäre. Hierzu gehören beispielsweise schwere unheilbare körperliche oder geistige Krankheiten sowie Vorstrafen.

Im Falle einer Aufhebung der Ehe stellt sich die Frage, welcher Familienname geführt wird. Das Oberlandesgericht Celle führt dazu aus, dass derjenige Ehegatte, der denNamen des anderen Ehegatten angenommen hat, ab dem Zeitpunkt der Aufhebung der Ehe wieder den Namen führen soll, den er vor der Ehe hatte. Das Eheregister ist von Amts wegen zu berichtigen, da es durch die Aufhebung unrichtig geworden ist.

Beschluss des OLG Celle vom 06.02.2013

17 W 13/12

JURIS online

 

Ihr Ansprechpartner

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.

Wir in den Medien...

Anwaltskanzlei Weiß & Partner
Katharinenstraße 16
73728 Esslingen

0711 - 88 241 006
0711 - 88 241 009
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wenn Sie mit uns in Kontakt treten möchten, können Sie gerne dieses Formular benutzen. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.

1000 Zeichen verbleibend
Dateien hinzufügen
E-Mail: kanzlei@ratgeberrecht.eu, Telefon: 004971188241006
Katharinenstraße 16, 73728, Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland
Google+