• Anwaltskanzlei Weiß & Partner

    Katharinenstraße 16
    73728 Esslingen

    0711 - 88 241 006
    0711 - 88 241 009
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Attest vom Arzt schon nach einem Krankheitstag


Das Bundesarbeitsgericht hat entschieden, dass ein Arbeitgeber wegen seines Weisungsrechtes auch ohne einen begründeten Verdacht befugt ist, von einem Angestellten bereits ab dem ersten Tag einer Krankheit eine ärztliche Bescheinigung zu seiner Arbeitsunfähigkeit zu fordern, wenn diese Forderung nicht willkürlich und schikanös erscheint.
Dies entspreche der Regelung des § 5 EntgFG (Entgeltfortzahlungsgesetz), nach der der Arbeitgeber eine Vorlage einer ärztlichen Bescheinigung eher als sonst nach der gesetzlich geltenden Zeitspanne von drei Tagen verlangen kann. Dieses grundsätzliche Urteil ist eine Erleichterung für Arbeitgeber, gegen etwaige Missbrauchsfälle vorzugehen (etwa gehäufte Krankheitstage an einem Freitag, Montag oder so genannten Brückentag).

Urteil des BAG vom 14.11.2012
5 AZR 886/11


Ihr Ansprechpartner

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.

E-Mail: kanzlei@ratgeberrecht.eu, Telefon: 004971188241006
Katharinenstraße 16, 73728, Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland