• Anwaltskanzlei Weiß & Partner

    Katharinenstraße 16
    73728 Esslingen

    0711 - 88 241 006
    0711 - 88 241 009
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Abmahnung Reemtsma Cigarettenfabriken GmbH durch Luther Rechtsanwälte

Erfahrung mit Abmahnung der Reemtsma Cigarettenfabriken GmbH durch Luther Rechtsanwälte wegen Markenverletzung


Uns liegen markenrechtliche Abmahnungen der Firma Reemtsma Cigarettenfabriken GmbH, vertreten durch die Kanzlei Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, vor.

Gegenstand dieser Abmahnungen sind Schutzverletzungen an der Marke „DAVIDOFF“.

Neben einer strafbewehrten Unterlassungserklärung machen die Luther Rechtsanwälte Ansprüche auf Auskunft, Schadensersatz und Abmahnkostenerstattung (aus einem Gegenstandswert von 100.000,00 EUR) geltend.

Abmahnung erhalten? Wir beraten Sie sofort!

Unsere Anwälte stehen Ihnen gerne für ein erstes kostenloses Orientierungsgespräch zur Verfügung.

Ihr Ansprechpartner

abmahnung erhalten banner 716

Kommentare (2)

  • Rechtsanwalt Alexander Bräuer

    03 September 2012 um 13:31 |
    UPDATE: Weitere Abmahnung

    Uns liegt eine weitere markenrechtliche Abmahnung der Reemtsma Cigarettenfabriken GmbH, vertreten durch die Luther Rechtsanwälte, vor, im Rahmen derer eine Markenverletzung durch die Verwendung des Begriffes "Davedof" für sog. Liquids behauptet wird.

    antworten

  • Rechtsanwalt Alexander Bräuer

    11 Juli 2012 um 18:24 |
    UPDATE: Weitere Abmahnung

    Uns liegt eine weitere markenrechtliche Abmahnung der Firma Reemtsma Cigarettenfabriken GmbH, vertreten durch die Luther Rechtsanwälte, vor.

    Diesmal lässt die Firma Reemtsma Cigarettenfabriken GmbH einen Onlinehändler für Tabakwaren anwaltlich abmahnen und ihm die angeblich unzulässige Bezeichnung "DAVIDOFF" für den Verkauf von sog. Liquids für sog. E-Zigaretten vorwerfen.

    Neben einer strafbewehrten Unterlassungserklärung zugunsten der Firma Reemtsma Cigarettenfabriken GmbH fordern die "Lutheraner" zur Erstattung von Abmahnkosten - also Rechtsanwaltsgebühren - aus einem Gegenstandswert/Streitwert von 200.000,00 EUR auf.

    Vor dem weiteren Hintergrund, dass die Firma Reemtsma Cigarettenfabriken GmbH Inhaberin der Marken Gaouloises, West, JPS, Drum, Peter Stuyvesant, R1, Cabinet, etc., ist, müssen Onlinehändler, die diese Marken widerrechtlich für den Verkauf von Liquids verwenden, ebenfalls davon ausgehen, eine Abmahnung der Firma Reemtsma Cigarettenfabriken GmbH durch die Luther Rechtsanwälte zu erhalten.

    Wir können daher nur nochmals dringend empfehlen, den Vertrieb entsprechend zu überprüfen, um unnötige sowie nicht unerhebliche Kosten und Risiken rechtzeitig zu vermeiden.

    Für Rückfragen stehen natürlich auch wir Ihnen gern zur Verfügung.

    antworten

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.

Wir in den Medien...

Anwaltskanzlei Weiß & Partner
Katharinenstraße 16
73728 Esslingen

0711 - 88 241 006
0711 - 88 241 009
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wenn Sie mit uns in Kontakt treten möchten, können Sie gerne dieses Formular benutzen. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.

1000 Zeichen verbleibend
Dateien hinzufügen
E-Mail: kanzlei@ratgeberrecht.eu, Telefon: 004971188241006
Katharinenstraße 16, 73728, Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland
Google+