• Anwaltskanzlei Weiß & Partner

    Katharinenstraße 16
    73728 Esslingen

    0711 - 88 241 006
    0711 - 88 241 009
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Abmahnung Michael Geiss

Urheberrechtliche Abmahnung des Herrn Michael Geiss


Abmahnung Michael Geiss

Uns geht eine urheberrechtliche Abmahnung des Herrn Michael Geiss, 92224 Amberg zu. Mit dieser Abmahnung lässt Herr Michael Geiss die angeblich unberechtigte Verwendung eines Lichtbildes in einem Onlineshop beanstanden. Herrn Michael Geiss sei aufgefallen, dass der Empfänger der Abmahnung eine Fotografie i.S.d. § 16 UrhG unerlaubt vervielfältigt und öffentlich zugänglich i.S.d. § 19a UrhG gemacht habe. Herr Michael Geiss sei Urheber der Fotografie und habe die Nutzung der Fotografie zu keinem Zeitpunkt gestattet. Die Bildnutzung sei daher rechtswidrig.

Wegen der unerlaubten Verwendung der Fotografie stünde Herrn Michael Geiss gem. § 97 Abs. 1 Satz 1 UrhG ein Unterlassungsanspruch gegen den Abgemahnten zu. Um ein gerichtliches Verfahren zu vermeiden, könne dieser die Vermutung der Wiederholungsgefahr ausräumen, indem er sich gegenüber Herrn Michael Geiss zur Unterlassung verpflichte und für den Fall einer Zuwiderhandlung eine ausreichend hohe Vertragsstrafe verspreche (sogenannte strafbewehrte Unterlassungserklärung). Lediglich das Einstellen der rechtsverletzenden Handlung sei nicht ausreichend.

Der Abmahnung ist bereits eine Unterlassungserklärung beigefügt, die für jeden einzelnen Fall der zukünftigen, schuldhaften Zuwiderhandlung gegen das Unterlassungsversprechen eine an den Unterlassungsgläubiger zu zahlende Vertragsstrafe in Höhe von 5.100 EUR vorsieht.

Zudem fordert Herr Michael Geiss gem. §§ 101 UrhG, 242, 259, 260 BGB unter Vorlage entsprechender Belege Auskunft bezüglich folgender Punkte:

a) Auf welchen Internetseiten (URLs) wurde das streitgegenständliche Bildmaterial verwendet?
b) Wer hat das streitgegenständliche Bildmaterial eingebunden?
aa) Vor - und Zuname:
bb) Anschrift:
c) Wann wurde das streitgegenständliche Bildmaterial unter den einzelnen URLs eingebunden (Datum/konkreter Zeitpunkt)?
d) Wann wurde das streitgegenständliche Bildmaterial unter den einzelnen URLs wieder entfernt?
e) Über welchen Zeitraum wurde das streitgegenständliche Bildmaterial unter den einzelnen URLs insgesamt genutzt?
f) Wurde das Bild auch in Print verwendet? Wenn ja, wo, in welcher Auflage und seit wann?
g) Woher wurde das Bildmaterial bezogen?
aa) von der Internetseite:
bb) über die Suchmaschine:
cc) anderweitig, und zwar über:
dd) von einem Dritten, und zwar von:

Sodann sollen nach Erteilung der Auskunft der Lizenzschadensersatz sowie die anfallenden Kosten der Abmahnung beziffert werden.

Wenn auch Sie eine Abmahnung des Herrn Michael Geiss erhalten haben sollten, sprechen Sie uns an.


Ihr Ansprechpartner

abmahnung erhalten banner 716

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.

E-Mail: kanzlei@ratgeberrecht.eu, Telefon: 004971188241006
Katharinenstraße 16, 73728, Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland