• Anwaltskanzlei Weiß & Partner

    Katharinenstraße 16
    73728 Esslingen

    0711 - 88 241 006
    0711 - 88 241 009
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Abmahnung Marek Kunikiewicz durch Rechtsanwalt Gereon Sandhage


Herr Marek Kunikiewicz aus Jülich läßt durch Rechtsanwalt Gereon Sandhage eine wettbewerbsrechtliche Abmahnung aussprechen.

Betroffen von der Abmahnung ist das Marktsegment

- Parfüm (Parfumhandel und Kosmetikprodukte)

Mit der Abmahnung wird das eBay-Angebot eines angeblichen Mitbewerbers beanstandet. Konkret läßt Herr Marek Kunikiewicz rügen:

- fehlerhafte Widerrufsbelehrung (40-Euro-Klausel)
- fehlende Pflichtinformationen (Vertragsschluß, Speicherung des Vertragstextes)


Herr Marek Kunikiewicz läßt sodann zur Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung auffordern. Dem Abmahnschreiben liegt eine solche im Entwurf durch Rechtsanwalt Sandhage vorformulierte Unterlassungserklärung bei, nach der eine Vertragsstrafe in Höhe von 2.500,00 € für jeden Fall der Zuwiderhandlung versprochen werden soll.

Ebenfalls sollen Abmahnkosten in Höhe von 651,80 € erstattet werden – den Streitwert beziffert RA Sandhage entsprechend mit 10.000,00 €.

Wir können nicht empfehlen, die mit der Abmahnung des Herrn Marek Kunikiewicz übersandte strafbewehrte Unterlassungserklärung ohne vorherige Änderungen oder völlig ungeprüft abzugeben. Ebensowenig können wir empfehlen, diese Abmahnung als bloße Abzocke oder unberechtigte Massenabmahnung abzutun.

 

Weitere Informationen zu Abmahnvorgängen der Kanzlei Sandhage finden Sie [HIER]...

Ihr Ansprechpartner

abmahnung erhalten banner 716

Kommentare (1)

  • Weiß & Partner

    21 März 2011 um 12:40 |
    Uns liegt eine weitere Abmahnung des Herrn Marek Kunikiewicz aus Jülich durch Rechtsanwalt Gereon Sandhage vor.

    Betroffen von der Abmahnung ist das Marktsegment

    - Parfüm (Parfumhandel und Kosmetikprodukte)

    Mit der Abmahnung wird das eBay-Angebot eines angeblichen Mitbewerbers beanstandet. Konkret läßt Herr Marek Kunikiewicz u.a. rügen:

    - fehlerhafte Widerrufsbelehrung (40-Euro-Klausel)
    - fehlende Pflichtinformationen (Vertragsschluß, Speicherung des Vertragstextes)

    Herr Marek Kunikiewicz läßt sodann zur Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung auffordern. Dem Abmahnschreiben liegt eine solche im Entwurf durch Rechtsanwalt Sandhage vorformulierte Unterlassungserklärung bei, nach der eine Vertragsstrafe in Höhe von 2.500,00 EURO für jeden Fall der Zuwiderhandlung versprochen werden soll.

    Ebenfalls sollen Abmahnkosten in Höhe von 651,80 EURO erstattet werden ”“ den Streitwert beziffert RA Sandhage entsprechend mit 10.000,00 EURO.

    Wir können nicht empfehlen, die mit der Abmahnung des Herrn Marek Kunikiewicz übersandte strafbewehrte Unterlassungserklärung ohne vorherige Änderungen oder völlig ungeprüft abzugeben. Ebensowenig können wir empfehlen, diese Abmahnung als bloße Abzocke oder unberechtigte Massenabmahnung abzutun.

    antworten

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.

Wir in den Medien...

Anwaltskanzlei Weiß & Partner
Katharinenstraße 16
73728 Esslingen

0711 - 88 241 006
0711 - 88 241 009
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wenn Sie mit uns in Kontakt treten möchten, können Sie gerne dieses Formular benutzen. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.

1000 Zeichen verbleibend
Dateien hinzufügen
E-Mail: kanzlei@ratgeberrecht.eu, Telefon: 004971188241006
Katharinenstraße 16, 73728, Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland
Google+