• Anwaltskanzlei Weiß & Partner

    Katharinenstraße 16
    73728 Esslingen

    0711 - 88 241 006
    0711 - 88 241 009
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Abmahnung Jan Weidenbach


Abmahnung des Herrn Jan Weidenbach durch Kanzlei Jahn & Rug

Heute wird uns eine Abmahnung des Herrn Jan Weidenbach vorgelegt. Herr Jan Weidenbach spricht diese nicht ganz alltägliche Abmahnung durch die Rechtsanwaltskanzlei Jahn & Rug aus. Offensichtlich scheint Herr Weidenbach mit dieser Abmahnung ein neues Geschäftsfeld für Abmahner zu eröffnen, indem er mit dieser Abmahnung vorgibt, der Empfänger der Abmahnung, ein Online-Shop-Betreiber, habe die IP-Adresse des Herrn Jan Weidenbach beim Aufruf des Online-Shops gespeichert, ohne über eine Einwilligung zur Erfassung und Speicherung der IP-Adresse beim Besuch eines Webshops durch den Nutzer zu verfügen.

Herr Jan Weidenbach lässt durch die Kanzlei Jahn & Rug seine Abmahnung damit begründen, dass Seitenbetreiber als Telemedien-Anbieter gem. § 2 Nr. 1 TMG keine personenbezogenen Daten ohne vorherige Einwilligung des Betroffenen gemäß § 12 Abs. 1 TMG speichern dürfen.

In der Tat nicht ganz alltäglich – und überhaupt begründet?

Anfang 2013 hat das Landgericht Berlin festgestellt [wir berichteten], dass dynamische IP-Adressen allein keinerlei Rückschluss auf den Nutzer zulassen somit in der Folge auch keine personenbezogenen Daten darstellen. Folge dieser Ausführungen des LG Berlin ist danach, dass § 12 Abs. 1 TMG bereits gar keine Anwendung finden kann (Urt. v. 31.01.2013 – Az.: 57 S 87/08).

Nach dieser Auffassung wird sich Herr Jan Weidenbach mit der Durchsetzung seiner angeblichen Ansprüche wohl schwer tun.

Weiter sollte Beachtung finden, dass § 12 Abs. 1 TMG die Möglichkeit zur Speicherung personenbezogener Daten auch ohne Einwilligung gewährt, wenn die Speicherung von kraft Gesetz vorgeschrieben ist. Hier kann u.U. § 15 Abs. 1 TMG herangezogen werden, wobei die IP-Adresse des Besuchers nach dem Verlassen der Webseite sodann unverzüglich wieder gelöscht werden sollte. 

Ob sich Herr Jan Weidenbach mit seiner Abmahnung durch die Kanzlei Jahn & Rug einen Gefallen getan hat, mögen wir derzeit in Frage stellen.

Der Gegenstandswert der Abmahnung wird seitens der Kanzlei Jahn & Rug mit 10.000 EUR beziffert.

Beachten Sie auch unseren Beitrag zu den „Google Analytics Abmahnungen“ des Herrn Jan Weidenbach.

Ihr Ansprechpartner

abmahnung erhalten banner 716

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.

Wir in den Medien...

Anwaltskanzlei Weiß & Partner
Katharinenstraße 16
73728 Esslingen

0711 - 88 241 006
0711 - 88 241 009
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wenn Sie mit uns in Kontakt treten möchten, können Sie gerne dieses Formular benutzen. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.

1000 Zeichen verbleibend
Dateien hinzufügen
E-Mail: kanzlei@ratgeberrecht.eu, Telefon: 004971188241006
Katharinenstraße 16, 73728, Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland
Google+