• Anwaltskanzlei Weiß & Partner

    Katharinenstraße 16
    73728 Esslingen

    0711 - 88 241 006
    0711 - 88 241 009
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Abmahnung Urban Mobility Germany Authorized SEGWAY Distributor GmbH


Die Firma Urban Mobility Germany Authorized SEGWAY Distributor GmbH, Deggendorf, mahnt angebliche Markenrechtsverletzungen in Bezug auf die Marke „SEGWAY“  durch die Kanzlei Kanzlei Flisek & Galla, Passau,  ab.


Der Streitwert wird seitens der Kanzlei Flisek & Galla mit 150.000 EUR angegeben. Hieraus resultieren Netto-Rechtsanwaltsgebühren in Höhe von 2.377,50 EUR, die angesetzte 1,5 Gebühr zu Grunde legend.
Neben dem Unterlassungsanspruch werden markenrechtliche Auskunfts- und Schadenersatzansprüche mit dem Abmahnschreiben geltend gemacht.

In dem uns vorliegenden Fall können wir nicht empfehlen, die seitens der Kanzlei Flisek & Galla  der Firma Urban Mobility Germany Authorized SEGWAY Distributor GmbH mit der Abmahnung übersandte Unterlassungserklärung ohne entsprechende Änderungen zu unterschreiben.

Ihr Ansprechpartner

abmahnung erhalten banner 716

Kommentare (4)

  • Rechtsanwalt Frank Weiß

    24 Oktober 2011 um 10:33 |
    Uns liegt eine weitere Abmahnung der Firma Urban Mobility Germany Authorized SEGWAY Distributor GmbH, Deggendorf, vor.

    Die Firma Urban Mobility Germany Authorized SEGWAY Distributor GmbH mahnt angebliche Markenrechtsverletzungen in Bezug auf die Marke „SEGWAY” sowie Urheberrechtsverletzungen durch die Kanzlei Flisek & Galla, Passau, ab.

    Betroffen ist ein Vermieter von SEGWAYs, bei denen es sich angeblich um Grauimporte handeln soll. Weiter werden urheberrechtliche Unterlassungsansprüche an Lichtbildern geltend gemacht, an denen angeblich der Firma Urban Mobility Germany Authorized SEGWAY Distributor GmbH die entsprechenden Nutzungsrechte zustehen.

    Der Streitwert wird seitens der Kanzlei Flisek & Galla auch diesmal mit 120.000 EUR angegeben. Hieraus resultieren Netto-Rechtsanwaltsgebühren in Höhe von 2.166,50 EUR, die angesetzte 1,5 Gebühr zu Grunde legend.

    Neben dem Unterlassungsanspruch werden markenrechtliche Auskunfts- und Schadenersatzansprüche mit dem Abmahnschreiben geltend gemacht.

    In dem uns vorliegenden Fall können wir erneut nicht empfehlen, die seitens der Kanzlei Flisek & Galla der Firma Urban Mobility Germany Authorized SEGWAY Distributor GmbH mit der Abmahnung übersandte Unterlassungserklärung ohne entsprechende Änderungen zu unterschreiben.

    antworten

  • Rechtsanwalt Frank Weiß

    06 Oktober 2011 um 16:35 |
    Uns liegt eine weitere Abmahnung der Firma Urban Mobility Germany Authorized SEGWAY Distributor GmbH, Deggendorf, vor.

    Die Firma Urban Mobility Germany Authorized SEGWAY Distributor GmbH mahnt angebliche Markenrechtsverletzungen in Bezug auf die Marke „SEGWAY” durch die Kanzlei Flisek & Galla, Passau, ab.

    Betroffen ist ein Vermieter von SEGWAYs, bei denen es sich angeblich um Grauimporte handeln soll. Weiter werden urheberrechtliche Unterlassungsansprüche an Lichtbildern geltend gemacht, an denen angeblich der Firma Urban Mobility Germany Authorized SEGWAY Distributor GmbH die entsprechenden Nutzungsrechte zustehen.

    Der Streitwert wird seitens der Kanzlei Flisek & Galla auch diesmal mit 120.000 EUR angegeben. Hieraus resultieren Netto-Rechtsanwaltsgebühren in Höhe von 2.166,50 EUR, die angesetzte 1,5 Gebühr zu Grunde legend.

    Neben dem Unterlassungsanspruch werden markenrechtliche Auskunfts- und Schadenersatzansprüche mit dem Abmahnschreiben geltend gemacht.

    In dem uns vorliegenden Fall können wir erneut nicht empfehlen, die seitens der Kanzlei Flisek & Galla der Firma Urban Mobility Germany Authorized SEGWAY Distributor GmbH mit der Abmahnung übersandte Unterlassungserklärung ohne entsprechende Änderungen zu unterschreiben.

    antworten

  • Rechtsanwalt Frank Weiß

    12 August 2010 um 17:15 |
    Uns liegt eine weitere Abmahnung der Firma Urban Mobility Germany Authorized SEGWAY Distributor GmbH, Deggendorf, vor.

    Die Firma Urban Mobility Germany Authorized SEGWAY Distributor GmbH mahnt angebliche Markenrechtsverletzungen in Bezug auf die Marke „SEGWAY” durch die Kanzlei Flisek & Galla, Passau, ab.

    Betroffen ist ein Vermieter von SEGWAYs, bei denen es sich angeblich um Grauimporte handeln soll.

    Der Streitwert wird seitens der Kanzlei Flisek & Galla auch diesmal mit 250.000 EUR angegeben. Hieraus resultieren Netto-Rechtsanwaltsgebühren in Höhe von 3.686,62 EUR, die angesetzte 1,5 Gebühr zu Grunde legend. Erneut wir die Umsatzsteuer in der Kostennote mit aufgeführt, obwohl es sich bei der Firma Urban Mobility Germany um eine GmbH handelt, die zum Vorsteuerabzug berechtigt ist.

    Neben dem Unterlassungsanspruch werden markenrechtliche Auskunfts- und Schadenersatzansprüche mit dem Abmahnschreiben geltend gemacht.

    In dem uns vorliegenden Fall können wir erneut nicht empfehlen, die seitens der Kanzlei Flisek & Galla der Firma Urban Mobility Germany Authorized SEGWAY Distributor GmbH mit der Abmahnung übersandte Unterlassungserklärung ohne entsprechende Änderungen zu unterschreiben.

    antworten

  • Rechtsanwalt Frank Weiß

    02 Februar 2010 um 16:34 |
    Uns liegt eine weitere Abmahnung der Firma Urban Mobility Germany Authorized SEGWAY Distributor GmbH, Deggendorf, vor. Die Firma Urban Mobility Germany Authorized SEGWAY Distributor GmbH mahnt angebliche Markenrechtsverletzungen in Bezug auf die Marke „SEGWAY” durch die Kanzlei Kanzlei Flisek & Galla, Passau, ab.


    Der Streitwert wird seitens der Kanzlei Flisek & Galla diesmal mit 250.000 EUR angegeben. Hieraus resultieren Netto-Rechtsanwaltsgebühren in Höhe von 3.686,62 EUR, die angesetzte 1,5 Gebühr zu Grunde legend. Erneut wir die Umsatzsteuer in der Kostennote mit aufgeführt, obwohl es sich bei der Firma Urban Mobility Germany um eine GmbH handelt, die zum Vorsteuerabzug berechtigt ist.

    Neben dem Unterlassungsanspruch werden markenrechtliche Auskunfts- und Schadenersatzansprüche mit dem Abmahnschreiben geltend gemacht.

    In dem uns vorliegenden Fall können wir erneut nicht empfehlen, die seitens der Kanzlei Flisek & Galla der Firma Urban Mobility Germany Authorized SEGWAY Distributor GmbH mit der Abmahnung übersandte Unterlassungserklärung ohne entsprechende Änderungen zu unterschreiben.

    antworten

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.

Wir in den Medien...

Anwaltskanzlei Weiß & Partner
Katharinenstraße 16
73728 Esslingen

0711 - 88 241 006
0711 - 88 241 009
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wenn Sie mit uns in Kontakt treten möchten, können Sie gerne dieses Formular benutzen. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.

1000 Zeichen verbleibend
Dateien hinzufügen
E-Mail: kanzlei@ratgeberrecht.eu, Telefon: 004971188241006
Katharinenstraße 16, 73728, Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland
Google+