• Anwaltskanzlei Weiß & Partner

    Katharinenstraße 16
    73728 Esslingen

    0711 - 88 241 006
    0711 - 88 241 009
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Abmahnung Artur Sittig


Uns liegt eine wettbewerbsrechtliche Abmahnung des Herrn Artur Sittig vor. Zunächst fällt auf, dass Herr Artur Sittig durch eine Kanzlei aus Kassel vertreten wird, deren Sozius ebenfalls den gleichen Nachnamen, auch exakt in der Schreibweise, trägt. Zufall?

Herr Sittig lässt dabei diverse angebliche Fehler innerhalb der Widerrufsbelehrung auf der Handelsplattform ebay abmahnen.

Der Gegenstandswert (Streitwert) hierfür wird mit 4.000,00 EUR beziffert.

Ihr Ansprechpartner

abmahnung erhalten banner 716

Kommentare (10)

  • Manuel

    04 Februar 2013 um 04:31 |
    Sehr interessante Informationen, vielen Dank dafür.
    Beschäftige mich schon eine ganze Weile damit und finde es immer Klasse die Meinung anderer zu erfahren.
    Also nochmals – vielen Dank.

    antworten

  • Rosa

    18 September 2010 um 08:27 |
    Sehr interessante Informationen, vielen Dank dafür.
    Beschäftige mich schon eine ganze Weile damit und finde es immer Klasse die Meinung anderer zu erfahren.
    Also nochmals - vielen Dank.

    antworten

  • Dani

    29 August 2010 um 12:30 |
    Sehr interessante Informationen, vielen Dank dafür. Gruß Dani

    antworten

  • RA Alexander F. Bräuer

    12 November 2009 um 18:00 |
    Unter der Domain die-abmahnung.com veröffentlichen die Rechtsanwälte Volker Herold und Markus Sittig aus Kassel unterschiedliche Informationen zum Thema "Abmahnungen".

    Bemerkenswert ist, daß dort bspw. auf ein Urteil des Landgerichts Dortmund (06.08.2009, Az. 19 O 39/08) hingewiesen wird, nach dem in einem Rechtsstreit Rechtsmißbrauch im Sinne des § 8 Abs. 4 UWG angenommen worden ist, bei dem mehr als 69 Abmahnungen in einem Jahr aus einem Streitwert von 20.000,00 EUR und einem Gesamtjahresumsatz von ca. 73.000,00 EUR ausgesprochen worden sind.

    antworten

  • RA Alexander F. Bräuer

    08 Juli 2009 um 14:40 |
    Uns liegt eine weitere Abmahnung des Herrn Artur Sittig, Niestetal, vertreten durch seine Rechtsanwälte aus Kassel vor.

    Herr Sittig läßt eine angeblich fehlende Widerrufsbelehrung für ein Angebot auf der Handelsplattform ebay abmahnen.

    Die von den Anwälten des Herrn Sittig vorformulierte "Strafbewehrte Unterlassungserklärung und Anerkenntnis" sieht ein Vertragsstrafeversprechen in Höhe von 5.100,00 EUR für jeden Fall der schuldhaften Zuwiderhandlung vor.

    Darüberhinaus werden Abmahnkosten in Höhe von 402,82 EUR (Gegenstandswert 4.000,00 EUR) verlangt.

    Herr Sittig läßt darüberhinaus Ansprüche auf Auskunft und Schadensersatz behaupten, auf deren Geltendmachung verzichtet würde, sofern die Kosten der Abmahnung innerhalb der hierzu gesetzten Frist ausgeglichen würden.

    Auch in diesem Fall können wir unter keinen Umständen dazu anraten, die dem Abmahnschreiben beigefügte vorformulierte strafbewehrte Unterlassungserklärung ohne vorherige Änderungen abzugeben.

    antworten

  • RA Frank Weiß

    02 Juli 2009 um 18:11 |
    Gesamtumsatz: 379,10 EURO
    30-Tage-Umsatz:
    319,03 EURO
    Durchschnittl. Vk-Preis:6,54 EURO
    Gesamte Angebote:942
    Erfolgreiche Angebote:44
    Erfolsquote "Angebot":4,7%
    Gesamte Stückzahl:1.963
    Verkaufte Stückzahl:58
    Erfolgsquote "Stückzahl":3,0%

    antworten

  • RA Frank Weiß

    02 Juli 2009 um 17:51 |
    Nach dem Urteil des Landgerichts Frankfurt am Main vom 15.05.2009 (Az.: 3-11 O 39/09) sind die Abmahnungen des Herrn Artur Sittig nicht bereits deshalb rechtsmissbräuchlich gem. § 8 Abs. 4 UWG, weil es sich bei dem Abmahner Sittig um den Vater des mit dem bearbeitenden Rechtsanwalts in der Außensozietät verbundenen Rechtsanwalts mit gleichem Namen handelt. Das Gewerbe des Abmahners Sittig sei langfristig und auf Gewinn ausgelegt (Anmerkung des Verfassers: Wofür man denn wohl sonst ein Gewerbe betreibt?). Dem Rechtsanwalt mit dem gleichen Namen würden hieraus keinerlei Profite erwachsen, zumal es getrennte Kassen in der Außensozietät gebe, so das Gericht.

    antworten

  • Abzockwarner

    22 Juni 2009 um 14:55 |
    Uns liegt eine weitere Abmahnung des Herrn Artur Sittig aus Niestetal vor. Herr Sittig macht in seiner durch die Kanzlei Herold, Flashar, Sittig ausgesprochen Abmahnung erneut Verstöße innerhalb der Widerrufsbelehrung geltend.

    Neben der Abgabe der strafbewehrten Unterlassungserklärung werden Anwaltskosten für die Abmahnung in Höhe von brutto 402,82 EUR (Gegenstandswert: 4.000,00 EUR) verlangt.

    In dem uns vorliegenden Fall können wir nicht empfehlen, die Seitens der Kanzlei Herold, Flashar, Sittig aus Kassel der Abmahnung beigefügte Unterlassungserklärung ohne entsprechende Änderungen zu unterzeichnen.

    Der 30 Tage Umsatz des Herrn Sittig unter dem ebay- Benutzernamen artursi beläuft sich nach Abfrage vom heutigen Tage auf sage und schreibe 311 EUR (!) (Quelle http://www.wortfilter.de/Tools/sellerstats/sellersales.php).

    antworten

  • RA Alexander F. Bräuer

    17 Juni 2009 um 17:12 |
    Uns liegt eine weitere Abmahnung des Herrn Artur Sittig aus Niestetal vor.

    Herr Sittig beanstandet mit dem Abmahnschreiben seiner (zum Teil namensgleichen) Rechtsanwälte aus Kassel, daß im Rahmen einer Widerrufsbelehrung bei ebay eine Telefonnummer angegeben worden sei und daß dies einen Verstoß gegen das Deutlichkeitsgebot des § 355 Abs. 2 BGB darstelle.

    Neben der Abgabe der strafbewehrten Unterlassungserklärung werden Anwaltskosten für die Abmahnung in Höhe von brutto 402,82 EUR (Gegenstandswert: 4.000,00 EUR) verlangt.

    Interessant hierbei ist, daß die Anwälte des Herrn Sittig auf Rückfrage erklären, daß Herr Sittig in den vergangenen 90 Tagen 7 MP-3-Player über die Handelsplattform ebay verkauft habe.

    Ferner haben die Rechtsanwälte ihrem Antwortschreiben eine geschwärzte Kopie des Beschlusses des Landgerichts Frankfurt am Main vom 27.01.2009 (Az. 3-11 O 12/09) beigefügt, aus dem sich ergibt, daß einem weiteren Gegner des Herrn Sittig die Angabe einer Telefonnummer innerhalb der Widerrufsbelehrung sowie die Verwendung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in einem weniger als 6 Zeilen umfassenden Scrollfenster im Wege der einstweiligen Verfügung untersagt worden ist.

    Auch in diesem Falle können wir jedenfalls nicht anraten, die vorgefertigte strafbewehrte Unterlassungserklärung unverändert abzugeben.

    antworten

  • RA Frank Weiß

    09 Juni 2009 um 12:12 |
    Uns liegt eine weitere Abmahnung des Herrn Artur Sittig aus 34266 Niestetal vor. Die die Abmahnung aussprechende Kanzlei aus 34119 Kassel, die ebenfalls einen Rechtsanwalt mit dem Nachnamen Sittig in der Kanzleibezeichnung führt, beanstandet im Namen des Herrn Artur Sittig, der unter dem ebay- Benutzernamen artursi auf der Handelsplattform ebay tätig ist, die die Verwendung der sogenannten 40 EUR- Klausel auf der Handelsplattform ebay.

    Weiter wird durch Herrn Artur Sittig beanstandet, dass nicht darüber belehrt würde, wie der Vertragsschluss über ebay im Einzelnen zustande käme.

    Interessant ist neben der Namensgleichheit des Abmahners und eines Rechtsanwalts der die Abmahnung bearbeitenden Kanzlei, dass Herr Artur Sittig unter dem ebay- Benutzernamen artursi in den letzten 30 Tagen lediglich 377 EUR Umsatz erwirtschaftet hat.

    Vollständige Auswertung
    Gesamtumsatz: 403,94 EURO
    30-Tage-Umsatz: 377,41 EURO
    Durchschnittl. Vk-Preis: 5,69 EURO
    Gesamte Angebote: 622
    Erfolgreiche Angebote: 50
    Erfolsquote "Angebot": 8,0%
    Gesamte Stückzahl: 1.305
    Verkaufte Stückzahl: 71
    Erfolgsquote "Stückzahl": 5,4%

    Quelle: http://www.wortfilter.de/Tools/sellerstats/sellersales.php

    Seit dem 11.04.2004 hat Herr Sittig nur 250 Bewertungen auf der Handelsplattform ebay erhalten.

    antworten

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.

Wir in den Medien...

Anwaltskanzlei Weiß & Partner
Katharinenstraße 16
73728 Esslingen

0711 - 88 241 006
0711 - 88 241 009
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wenn Sie mit uns in Kontakt treten möchten, können Sie gerne dieses Formular benutzen. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.

1000 Zeichen verbleibend
Dateien hinzufügen
E-Mail: kanzlei@ratgeberrecht.eu, Telefon: 004971188241006
Katharinenstraße 16, 73728, Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland
Google+