• Anwaltskanzlei Weiß & Partner

    Katharinenstraße 16
    73728 Esslingen

    0711 - 88 241 006
    0711 - 88 241 009
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Abmahnung Acario UG

Wettbewerbsrechtliche Abmahnung der Acario UG durch RA Sandhage


Abmahnung Acario UG

Uns liegt eine wettbewerbsrechtliche Abmahnung der Firma Acario UG (haftungsbeschränkt), vertreten durch den Geschäftsführer Lukas Haase, Lindenstr. 36, 14532 Stahnsdorf vor.

Die Abmahnung wird durch den hinlänglich bekannten Berliner Abmahnanwalt Gereon Sandhage ausgesprochen.

Rechtsanwalt Gereon Sandhage behauptet in der Abmahnung gegenüber einem eBay-Händler, dass die Acario UG im Versandhandel tätig sei und auf diesem Wege Anglerbedarf vertreibe (acario-angelshop.de).

Die Acario UG wurde am 24.03.2020 im Handelsregister neu eingetragen. Dort finden sich über die Acario UG folgende Angaben:

„HRB 33652 P: ACARIO UG (haftungsbeschränkt), Stahnsdorf, Lindenstraße 36, 14532 Stahnsdorf. Inländische Geschäftsanschrift: Lindenstraße 36, 14532 Stahnsdorf; Gegenstand: Der Einzel- und Versandhandel mit Angelgeräten und -zubehör, Tiernahrung und sonstigen Hausartikeln. Kapital: 500,00 EUR; Vertretungsregelung: Ist nur ein Geschäftsführer bestellt, so vertritt er die Gesellschaft allein. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Gesellschaft durch die Geschäftsführer gemeinsam vertreten. Geschäftsführer: 1. Haase, Lukas, *30.09.1996, Stahnsdorf; mit der Befugnis Rechtsgeschäfte mit sich selbst oder als Vertreter Dritter abzuschließen; Rechtsform: Gesellschaft mit beschränkter Haftung; Gesellschaftsvertrag vom: 18.12.2019“

Kaum im Handelsregister neu eingetragen, spricht die Acario UG eine wettbewerbsrechtliche Abmahnung in Bezug auf die Informationen zur OS-Plattform aus. So sei der Hyperlink zur EU-Online-Streitbeilegungsplattform im Angebot des Empfängers der Abmahnung nicht vorhanden gewesen.

Ausgesprochen wir die Abmahnung durch den uns besten bekannten Rechtsanwalt Sandhage aus Berlin. Eine Übersicht über Abmahnungen der Kanzlei Sandhage aus vergangenen Tagen und viele weitere Informationen zu den zahlreichen Abmahnungen aus dieser Kanzlei haben wir Ihnen hier zusammengestellt.

Wenn auch Sie eine Abmahnung der Acario UG bzw. Rechtsanwalt Gereon Sandhage bekommen haben, sprechen Sie uns gern an.

In keinen Fall können wir anraten, die mit der Abmahnung übersandte Unterlassungserklärung unterschrieben an RA Sandhage zurückzusenden. Hierbei ist insbesondere zu beachten, dass es sich bei einer solchen Unterlassungserklärung - entgegen des reinen Wortlauts - nicht um eine harmlose „Erklärung“ handelt, sondern um einen Vertrag, der zwischen dem Abmahner und dem Abgemahnten zustande kommt. Dieser Vertrag hat sodann ein Leben lang Wirksamkeit und bei Verstößen gegen diesen Vertrag droht eine Vertragsstrafe in empfindlicher Höhe.

Die Folgen einer Abmahnung der Acario UG durch Rechtsanwalt Sandhage können daher sehr weitreichend sein.


UPDATE 20.04.2020: Weitere Abmahnung(en)

Uns sind in den vergangenen Tagen mehrere weitere Abmahnungen zugegangen, die der Berliner Rechtsanwalt Gereon Sandhage im Namen der Firma Acario UG (haftungsbeschränkt), Lindenstr. 36, 14532 Stahnsdorf, vertreten durch Lukas Haase, gegenüber eBay-Händlern ausspricht.

Standardisiert wird der fehlerhafte Hinweis auf die OS-Plattform abgemahnt.

Zur Begründung der Abmahnung erklärt RA Gereon Sandhage zunächst, dass die Acario UG unter acario-angelshop.de ein Versandhandelsunternehmen betreibe und Angelzubehör wie Angelruten, Rollen, Haken, Wobbler, Equipment und vieles mehr verkaufe. Weiter heißt es in den Abmahnungen, dass nach der sog. ODR-Verordnung für alle Händler auf der Handelsplattform Ebay die Pflicht bestünde, Informationen über die OS-Plattform zur Verfügung zu stellen. Der Gesetzgeber und die Rechtsprechung verlangen beim Impressum (bei Ebay "Rechtliche Informationen des Verkäufers") einen Hinweis auf die OS-Plattform sowie einen anklickbaren Link, so Rechtsanwalt Sandhage weiter.

Die abgemahten eBay-Händler sollen jeweils eine strafbewehrte Unterlassungserklärung zu Gunsten der Acario UG (haftungsbeschränkt) abgeben.

Zudem sollen Abmahnkosten aus einem Gegenstandswert/Streitwert von 3.000,00 € und somit 334,75 € an Abmahnanwalt Sandhage gezahlt werden.

Aus der langjährigen Erfahrung mit den diversen Abmahnkonstrukten von Herrn RA Sandhage wissen wir, dass die geforderten Kosten in der Regel das geringste Risiko darstellen werden. Auch wenn solche Forderungen natürlich ärglich sind, sind die Gefahren im Zusammenhang mit der geforderten strafbewehrten Unterlassungserklärung jedoch um ein Vielfaches größer. Eine solche Erklärung gilt lebenslänglich und im Falle künftiger (vor allem auch fahrlässiger) Verstöße können die Abmahner empfindlich hohe Vertragsstrafen gegenüber den abgemahten eBay-Händlern geltend machen. Daraus folgt, dass sich das Risiko der Abmahnung erst in Zukunft verwirklichen kann. Vor diesem Hintergrund ist es aber schon jetzt ratsam, die Abmahnung von der Acario UG sorgfältig zu prüfen und die Handlungsoptionen erforderlichenfalls mit fachkundiger Hilfe durchzusprechen.

Die Chancen, keine Unterlassungserklärung abgeben und auch nichts an Rechtsanwalt Gereon Sandhage zahlen zu müssen, stehen jedenfalls gut, da auch diese Abmahnungen - mal wieder - zahlreiche Fragen aufwerfen.

Sprechen Sie uns gern einfach unverbindlich an....


UPDATE 07.05.2020: Weitere Abmahnung

Auch heute erreicht uns eine Abmahnung, die Rechtsanwalt Gereon Sandhage im Namen der Acario UG gegenüber einem eBay-Händler ausspricht.

Im Zusammenhang mit Angelbedarf/Angelzubehör wird erneut sowie standardisiert ein fehlerhafter Hinweis auf die OS-Plattform abgmahnt.

Es soll auch hier eine strafbewehrte Unterlassungserklärung abgegeben werden. Rechtsanwalt Sandhage fordert zudem ein Abmahnhonorar in Höhe von 334,75 € (brutto).


UPDATE 19.05.2020: Weitere Abmahnung

Uns geht eine weitere wettbewerbsrechtliche Abmahnung der Acario UG (haftungsbeschränkt), vertreten durch den Geschäftsführer Lukas Haase, zu, die von dem Berliner Abmahnanwalt Gereon Sandhage ausgesprochen wird.

Diesmal wird mit der Abmahnung beanstandet, dass in einem eBay-Angebot widersprüchliche Widerrufsfristen ("30 Tage" <-> "1 Monat") genannt werden.

Der Empfänger der Abmahnung soll eine strafbewehrte Unterlassungserklärung zu Gunsten der Acario UG abgeben und Abmahnkosten in Höhe von 334,75 € (Streitwert: 3.000,00 €) an Rechtsanwalt Gereon Sandhage zahlen.

Auch hier gilt, dass die Abmahnkosten im Verhältnis zu den Gefahren, die sich aus strafbewehrten Unterlassungseklärungen ergeben, eher zweitrangig sind. Zu leicht kann es auch in Zukunft aus Unachtsamkeit oder technischen Problemen zu denselben Verstößen kommen, die dann eine Vertragsstrafe von 500,00 €  pro Verstoß (!) auslösen. Diese Gefahr sollte von vornherein vermieden werden. Die Chancen stehen hier aber ohnehin insgesamt sehr gut, sich mit Erfolg gegen die Abmahnung von der Acario UG zu verteidigen.


UPDATE 25.05.2020: Weitere Abmahnung

Und wieder erreicht uns eine Abmahnung, die von Rechtsanwalt Gereon Sandhage im Namen der Acario UG, Geschäftsführer Lukas Haase, ausgesprochen wird.

Erneut geht es um den fehlerhaften Hinweis auf die OS-Plattform im Rahmen eines eBay-Angebots.

Gefordert werden auch hier eine strafbewehrte Unterlassungserklärung sowie Abmahnkosten aus einem Gegenstandswert von 3.000,00 € (= 334,75 €).



Ihr Ansprechpartner

abmahnung erhalten banner 716

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.

E-Mail: kanzlei@ratgeberrecht.eu, Telefon: 004971188241006
Katharinenstraße 16, 73728, Esslingen, Baden-Württemberg, Deutschland